Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn.

Freiwilligendienst BFD/FSJ (m/w/d) in Singen/Villingen-Schwenningen

  • Einsatzort: Singen, Villingen-Schwenningen
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000004102
  • Besetzungsdatum: 01.08.2021
  • Befristung: Befristet

Was Sie tun

  • Unterstützung in unserem Krankentransport
  • Du erhälst Einblicke in den Bereich der Notfallrettung und lernst den Rettungsdienstalltag kennen
  • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben
  • Teilnahme an fachorientierten Seminaren mit FSJ/BFD-Kollegen aus ganz Baden-Württemberg
  • Etwas Gutes für andere Menschen tun

Was Sie mitbringen

  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, große Freude an der Arbeit im Team
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • einen Führerschein Klasse B

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • 25 Seminartage
  • 13. Monatsgehalt
  • Taschengeld

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; 25 Seminartage; 13. Monatsgehalt; Taschengeld

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Oberschwaben/Bodensee umfasst die Landkreise Biberach, Ravensburg, Sigmaringen, Bodenseekreis, Konstanz, Tuttlingen, Schwarzwald-Baar und Waldshut. Die Johanniter sind hier mit fünf Dienststellen, 17 Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie sieben Rettungswachen vertreten. Über 500 Ehrenamtliche, 400 Hauptamtliche, über 30.000 Fördermitglieder und 400 Schüler in Schulsanitätsdiensten und Jugendgruppen sind der Region verbunden. Die Dienstleistungen im Regionalverband Oberschwaben/Bodensee umfassen den Menüservice, Hausnotruf, Pflege- und Fahrdienste, Rettungs- und Sanitätsdienst, Krankentransport, Ausbildung in Erster Hilfe und Freiwilligendienste. Darüber hinaus betreuen die Johanniter aus dem Regionalverband einige ehrenamtliche Projekte, wie beispielsweise den Sonnentreff Leutkirch und das Jugendcafé in Weingarten. Die Regionalgeschäftsstelle hat ihren Sitz in Ravensburg. Im Regionalverband Oberschwaben/Bodensee sind die Johanniter Träger von 16 Kindertageseinrichtungen. Der Schwerpunkt liegt neben dem Betreiben von Kitas auch in der Beratung von Betrieben zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf". Die Johanniter sind offizieller Partner der IHK in der Region zum Thema "Kinderbetreuung". Grundlage für die Johanniter-Kitas ist der baden-württembergische Orientierungsplan, eine kooperative Lernkultur sowie ein jeweils passgenaues pädagogisches Konzept. Die Johanniter-Kitas betreiben manche ihrer Gruppen mehrsprachig nach dem Immersionsprinzip.

Ihr Ansprechpartner

Dienststelle Singen/Villingen-Schwenningen
07731 9983-12

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen