Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (Bufdi)

  • Einsatzort: Trier
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: Höchstsatz
  • Stellen-ID: J000003046
  • Besetzungsdatum: jederzeit
  • Bewerbungsfrist: jederzeit

Was Sie tun

  • Haupt-Beschäftigungsfelder (Schwerpunkt je nach Neigung) sind die Bereiche Notrufdienste, Menüservice ("Essen auf Rädern"), Betreuung von Menschen - insbesondere Kindern und Jugendlichen - mit kognitiven Einschränkungen (Integrationshilfe) und Behinderten-Fahrdienst
  • Du schaust den Profis über die Schulter, machst mit und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben
  • Umfassende Anleitung und kostenlose Seminare etwa in Erster Hilfe, Fahrsicherheitstraining, Jugendleiterschulung oder sozialen Themen gehören dazu
  • Wir bieten außerdem: Sozialversicherung, Taschengeld nach Höchstsatz, Fahrtkostenerstattung und Verpflegungspauschale
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen jungen Team, flache Hierarchien

Was Sie mitbringen

  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und zu lernen
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • einen Führerschein der Klasse B (sowie etwas Fahrerfahrung)
  • gern auch Lust auf eine spätere Ausblidung oder einen studienbegleitenden Job bei uns 

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • 26 Urlaubstage
  • Mitarbeiterfeste
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; Fort- und Weiterbildungen; Dienstwagen für die Erledigung der Touren; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; 26 Urlaubstage; Mitarbeiterfeste; Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Ihr Einsatzort

Die Dienststelle in Trier ist seit 1952 (heute an anderer Adresse) Zentrale für derzeit rund 170 haupt- und 110 ehrenamtliche Mitarbeiter im Regionalverband Trier-Mosel. Sie ist Sitz der Verwaltung im RV, der Sozialstation (Ambulante Pflege), der Sozialen Dienste (Hausnotruf, Behindertenfahrdienst, Menüservice) sowie verschiedener Bereiche der Jugendhilfe (Ambulante Hilfen zur Erziehung, Integrationshilfe, Projekte - Lacrima, Sprachpaten, Babypraktikum...).

Ihr Ansprechpartner

Daniel Bialas
Loebstr. 15
54292 Trier
0651 27090319

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren bundesweiten Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Im Regionalverband Trier-Mosel engagieren wir uns stark im sozialpädagogischen Bereich sowie in Hilfe und Unterstützung für alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Handicap. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen