Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in der Johanniterschule zum 1. September 2021

  • Einsatzort: Münzenberg-Gambach
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000005800
  • Bewerbungsfrist: 31.08.2021
  • Befristung: Befristet

Was Sie tun

  • Begleitung und Unterstützung von Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiterinnen im Unterricht im Hinblick auf „Aufholen nach Corona“
  • Durchführung von Angeboten als ergänzende Maßnahmen zur Förderung von Schüler*innen                                                                                                 
  • Erstellen von Arbeits- und Unterrichtsmaterialien zur Förderung von Schüler*innen
  •  Unterstützung der Schulsozialarbeit im Rahmen des sozialen Lernens, im Besonderen der Streitschlichtung; Unterstützung des Multiprofessionellen Teams bei unterschiedlichen Aufgaben des sozialen Lernens
  • Gestaltung und Durchführung eines eigenständigen Projekts oder Unterstützung bei der Erstellung der Schulzeitung, der Gestaltung von Schaukästen, der Betreuung der Schulhomepage, etc
  •  Beteiligung bei der Vorbereitung bzw. Planung von Unterrichtsgängen in die nähere Umgebung zum Aufsuchen außerschulischer Lernorte
  •  Mithilfe bei der Organisation von Projekttagen auch im Hinblick auf „Demokratie leben“, „Soziales Lernen“ und „Gewaltprävention“ 

Was Sie mitbringen

  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Taschengeld

pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Taschengeld

Ihr Einsatzort

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar hat seinen Sitz in Butzbach/Nieder-Weisel in der Wetterau. Ihm angeschlossen sind 15 Regional- und Kreisverbände. Mehr als 2.000 hauptamtliche Mitarbeiter, etwa 2.500 Ehrenamtliche und knapp 140.000 Fördermitglieder arbeiten jeden Tag in den unterschiedlichsten Bereichen daran, die Lebenssituation der Menschen in ihrer Region zu verbessern.

Ihr Ansprechpartner

Daniela Khmissi
+49 6033/9170-220

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen