Klar, manchmal stehst du auch im Stau. Aber dafür ist bei uns jede Fahrt sinnvoll: Denn als Mitarbeiter/-in im Johanniter-Fahrdienst trägst du dafür Sorge, dass Kunden, Ärzte oder auch Medikamente sicher und pünktlich an ihrem Ziel ankommen. Besser für alle: ein krisenfester Job mit einer fairen und sicheren Bezahlung, in dem Helfen richtig Freude macht.

Fahrer im Fahrdienst für Menschen mit Behinderungen (m/w/d)

  • Einsatzort: Lippstadt
  • Stundenumfang: 10 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Minijob
  • Stellen-ID: J000005784
  • Besetzungsdatum: Zum 01.11.2021
  • Befristung: Unbefristet

Was Sie tun

  • Betreuung und Begleitung der Kunden vor, während und nach der Fahrt
  • Führen eines Behindertenfahrzeuges unter Beachtung der gesetzlichen und organisationsinternen Vorschriften
  • Fahrzeugpflege und Wartung
  • Dokumentation der Fahrten nach den Vorgaben des Qualitätsmanagementsystems

Was Sie mitbringen

  • Personenbeförderungsschein
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • Verantwortungsbewusstsein und Pünktlichkeit

Unsere Leistungen

  • Zuschläge für Überstunden
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Zuschläge für Überstunden; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Dienstwagen für die Erledigung der Touren; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Ostwestfalen erstreckt sich über die Gebiete Bielefeld, Paderborn und Gütersloh. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Bielefeld. Der Regionalverband Ostwestfalen beschäftigt zurzeit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 410 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. die sozialen Dienste wie Hausnotruf, Menüservice, aber auch der Rettungsdienst, der Fahrdienst für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen und ambulante Betreuung behinderter Menschen sowie viele ehrenamtliche Angebote.

Ihr Ansprechpartner

Horst Sanftleben
Wollmarktstraße 101
33098 Paderborn
05251 8977717

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen