Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in unserer stationären Wohngruppe

Jugendlichen Orientierung geben

  • Einsatzort: Geilenkirchen
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000005257
  • Besetzungsdatum: Ab sofort
  • Befristung: Befristet (Dauer FSJ (12 Monate))

Was Sie tun

  • Unterstützung in der pädagogischen Arbeit
  • Ausüben von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten z.B. Speisenzubereitung, Einkauf, Hygienemaßnahmen
  • Erledigung leichter Gartentätigkeiten z.B. Rasen mähen
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Ausflügen und Gruppenangeboten
  • Teilnahme an Teambesprechungen

Was Sie mitbringen

  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Engagement
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit und Flexibilität 
  • Einfühlungsvermögen

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Kaffee, Tee & Wasser
  • Taschengeld
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Kaffee, Tee & Wasser; Taschengeld; Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Aachen-Düren-Heinsberg erstreckt sich über die Städteregion Aachen sowie in den Kreisen Düren und Heinsberg. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Aachen. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Erste-Hilfe-Ausbildung, Ambulante Pflege, Hausnotruf, Betreutes Wohnen, Flüchtlingshilfe, Rettungsdienst, Krankentransport, Bevölkerungsschutz, Jugendhilfe, Kindertageseinrichtungen, Johanniter-Jugend und Sanitätsdienst. Die Jugendhilfe „Kompass“ versteht sich als Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe der Integration, um allen Menschen gleichberechtigte Teilhabe an allen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Zielgruppe der stationären Wohngruppe mit neun Plätzen sind männliche und weibliche Kinder und Jugendliche aus Deutschland sowie Kinder und Jugendliche, die als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in die Bundesrepublik Deutschland eingereist sind. In einer geschlechtshomogenen Verselbstständigungsgruppe (Trainings-WGs) bieten wir drei sozialpädagogisch betreute Plätze für männliche Jugendliche, und drei sozialpädagogisch betreute Plätze für weibliche Jugendliche.

Ihr Ansprechpartner

Dirk Fassbender
Konrad-Adenauer-Str. 176
52511 Geilenkirchen
0172 1785308

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen