Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.
Notfallsanitäter/Rettungssanitäter/Rettungsassistenten (m/w/d) in Frankfurt a.M. / Wetterau

im Regionalverband Rhein-Main

  • Einsatzort: Bad Nauheim
  • Besetzungsdatum: ab sofort
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Stellen-ID: J000005105

Das bieten wir Ihnen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Obstkorb
  • Kaffee, Tee & Wasser
  • Mitarbeiterfeste
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Zuschuss für Bildschirm-Arbeitsbrille
  • Anerkennung von Vordienstzeiten
  • Mitarbeitervorteilsprogramm
  • Vertrauensvolle Ansprechpartner
  • Jahresplanung nach Rahmendienstplan
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Obstkorb; Kaffee, Tee & Wasser; Mitarbeiterfeste; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung; kostenfreie Mitarbeiterparkplätze; Zuschuss für Bildschirm-Arbeitsbrille; Anerkennung von Vordienstzeiten; Mitarbeitervorteilsprogramm; Vertrauensvolle Ansprechpartner; Jahresplanung nach Rahmendienstplan; Strukturierte Einarbeitung; Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit; Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das erwartet Sie

  • Durchführung von Notfall- und Krankentransporten und Einsätze im Bereich Notfallrettung
  • medizinische Erstversorgung von Notfallpatienten
  • Assistenz von Ärzten und Notärzten
  • Betreuung von anvertrauten Patienten
  • Aufrechterhalten der Transportfähigkeit von Notfallpatienten
  • Einhaltung der Hygienevorschriften und Herstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge
  • Dokumentation der geleisteten Einsätze und Erstellung von abrechnungsfähigen Unterlagen

Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäter/in, Rettungssanitäter/in oder Rettungsassistent/in
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Motivation
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Zusatzqualifikationen, wie Praxisanleiter, Desinfektor o. ä. werden angemessen vergütet
  • Stetiges Interesse an den vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Rettungsdienstschule JATZ
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst, Nachts und an Wochenenden/Feiertagen
  • Spaß an ihrer Tätigkeit im Rettungsdienstbereich

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Rhein-Main hat seinen Hauptsitz in Frankfurt Nieder-Eschbach und umfasst die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Zu unserem Regionalverband zählen neun Rettungswachen sowie die Rettungsdienstschule Johanniter-Ausbildungs- und Trainingszentrum, kurz JATZ, die Erste-Hilfe-Ausbildung, vier Kindertageseinrichtungen, mehrere Unterkünfte für Geflüchtete, der Hausnotruf und Menüservice, die betreuten Seniorenreisen sowie die ambulante Pflege (Johanniter-Cronstetten-Altenhilfe). Ebenso gehört der Ortsverband Hirzenhain mit der dazugehörigen Rettungshundestaffel Vogelsberg zum Regionalverband. Ehrenamtlich bieten wir den Sanitätsdienst, den Bevölkerungsschutz, Lacrima Rhein-Main (Trauerbegleitung für Kinder und Familien), das SALT (Staging Area Logistics and Training), welches ein Zentrum der Johanniter-Auslandshilfe und an deren Fachbereich Logistik angegliedert ist, die SAR Einheit (Search & Rescue) mit den unabhängigen Komponenten Quadstaffel sowie der Drohnenstaffel. Unser Regionalverband ist Teil des Frankfurter und Wetterauer Katastrophenschutzes, ebenso leiten wir das Johanniter-Kompetenzzentrum für Europäischen Katastrophenschutz (EUCC).

Ansprechperson

Sascha Richter
069 366006-400

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Video