Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Notfallsanitäter/Rettungssanitäter/Rettungsassistenten (m/w/d) in Frankfurt a.M. / Wetterau

im Regionalverband Rhein-Main

  • Einsatzort: Bad Nauheim, Frankfurt a.M.
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000005105
  • Besetzungsdatum: ab sofort
  • Befristung: Unbefristet

Was Sie tun

  • Durchführung von Notfall- und Krankentransporten und Einsätze im Bereich Notfallrettung
  • medizinische Erstversorgung von Notfallpatienten
  • Assistenz von Ärzten und Notärzten
  • Betreuung von anvertrauten Patienten
  • Aufrechterhalten der Transportfähigkeit von Notfallpatienten
  • Einhaltung der Hygienevorschriften und Herstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge
  • Dokumentation der geleisteten Einsätze und Erstellung von abrechnungsfähigen Unterlagen

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Motivation
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Zusatzqualifikationen, wie Praxisanleiter, Desinfektor o. ä. werden angemessen vergütet
  • Stetiges Interesse an den vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Rettungsdienstschule JATZ
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst, Nachts und an Wochenenden/Feiertagen
  • Spaß an ihrer Tätigkeit im Rettungsdienstbereich

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Obstkorb
  • Kaffee, Tee & Wasser
  • Mitarbeiterfeste
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Zuschuss für Bildschirm-Arbeitsbrille
  • Anerkennung von Vordienstzeiten
  • Mitarbeitervorteilsprogramm
  • Vertrauensvolle Ansprechpartner
  • Jahresplanung nach Rahmendienstplan
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Sonderzahlung bei besonderen Ereignissen (Heirat, Geburt)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Obstkorb; Kaffee, Tee & Wasser; Mitarbeiterfeste; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung; kostenfreie Mitarbeiterparkplätze; Zuschuss für Bildschirm-Arbeitsbrille; Anerkennung von Vordienstzeiten; Mitarbeitervorteilsprogramm; Vertrauensvolle Ansprechpartner; Jahresplanung nach Rahmendienstplan; Strukturierte Einarbeitung; Sonderzahlung bei besonderen Ereignissen (Heirat, Geburt); Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Einsatzort

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Regionalverband Rhein-Main erstreckt sich über das Stadtgebiet Frankfurt und die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Rund 500 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband tragen täglich dazu bei, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Rettungsdienst, Krankentransport, Rettungsdienstschule JATZ, Erster-Hilfe Ausbildung, ambulante Pflege, Hausnotruf, Menüservice, betreute Senioren- und Behindertenreisen, Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche, Kindertageseinrichtungen, Sanitätsdienste, Bevölkerungsschutz, Logistik-Fachbereich der Johanniter-Auslandshilfe, SPOC - Single Point of Contact für die Soforthelferschaft der Johanniter-Auslandshilfe, Flüchtlingshilfe sowie unsere traditionelle Suppenküche an Heiligabend am Frankfurter Bahnhof.

Ihr Ansprechpartner

Sascha Richter
069 366006-400

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen