Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Notfallsanitäter / Rettungsassistent (m/w/d) für den Kreis Wesel

  • Einsatzort: Kreis Wesel (Dinslaken, Moers, Schermbeck, Wesel)
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Gehalt: AVR DWBO Anlage Johanniter
  • Stellen-ID: J000005023
  • Besetzungsdatum: Ab sofort
  • Befristung: Unbefristet

Was Sie tun

  • Auf unseren Rettungswachen im Kreis Wesel - einer spannenden Mischung aus Land und Stadtrettung - erwartet Dich ein breites Spektrum an Einsätzen mit modernsten Rettungsmitteln
  • Abwechslung und spannende Herausforderungen bestimmen hier Deinen Tagesablauf.

Was Sie mitbringen

  • Du hast eine Ausbildung zum Notfallsanitäter oder bist Rettungsassistent (m/w/d) mit der Bereitschaft zur Weiterbildung.
  • Du bist im Besitz eines Führerscheins der Klasse C1.
  • Du handelst verantwortungsbewusst und zeichnest dich durch Zuverlässigkeit und Loyalität aus.
  • Deine Kommunikation und dein freundlicher und gewissenhafter Umgang mit den dir anvertrauten Menschen machen den Unterschied.
  • Wenn es schnell gehen muss, zeigst Du dich reaktionsschnell und gewissenhaft – Du bewahrst einen kühlen Kopf in jeder Situation.

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen; Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Rhein-Ruhr erstreckt rund um die Städte Düsseldorf, Duisburg und Oberhausen sowie die Kreise Wesel und Kleve. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Düsseldorf. Der Regionalverband Rhein-Ruhr beschäftigt zurzeit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 550 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Erste-Hilfe-Ausbildung, Hausnotruf, Alltagshilfen, Servicewohnen, offene Ganztagsbetreuung, Sozialstation, Rettungsdienst, Krankentransport, Sanitätsdienst und Katastrophenschutz.

Ihr Ansprechpartner

Sascha Berg
Schermbecker Landstraße 34-36
46485 Wesel
0281 206756-212

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen