Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Mitarbeiter (m/w/d) im Hausnotruf-Einsatzdienst

  • Einsatzort: Iserlohn, Lüdenscheid, Siegen
  • Stundenumfang: 35 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Gehalt: AVR DWBO Anlage Johanniter
  • Stellen-ID: J000004312
  • Besetzungsdatum: ab sofort
  • Befristung: Befristet (befristet bis 31.07.2021 als Krankheitsvertretung)

Was Sie tun

  • Durchführung aller erforderlichen Maßnahmen entsprechend der Hausnotrufzentrale und der Situation vor Ort
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen und situative Nachforderung über die Hausnotrufzentrale von Rettungsdienst, Notarzt, Pflegedienst oder Angehörigen
  • Dokumentation gemäß Einsatzprotokoll
  • Durchführung von Service- und Technikterminen und allgemeiner Tages- und Verwaltungsaufgaben

Was Sie mitbringen

  • Ersthelfer-Ausbildung, idealerweise eine abgeschlossene sanitätsdienstliche oder medizinische Ausbildung oder die Bereitschaft an entsprechenden Fortbildungen teilzunehmen
  • Bereitschaft zur Arbeit im 24-Std.-Dienst, sowie zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerschein der Klasse B
  • technisches Verständnis
  • kundenorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Dienstwagen für die Erledigung der Touren; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Südwestfalen erstreckt sich über den Hochsauerlandkreis, den Märkischen Kreis, den Kreis Olpe und den Kreis Siegen-Wittgenstein. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Lüdenscheid. Der Regionalverband beschäftigt zurzeit rund 265 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 150 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienste für den kassenärztlichen Notdienst, Rettungsdienst, Hausnotruf, Rettungshundestaffel, Ambulante Pflege, Menüservice, Wohnen mit Service, Betreutes Wohnen, Kindertageseinrichtungen, Freizeit- und Tagungsstätten und Schulsanitätsdienst sowie weitere ehrenamtliche Angebote.

Ihr Ansprechpartner

Carmen Günther-Hauser
Handwerkerstraße 27
58638 Iserlohn
02371 21913-202

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen