Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Rettungssanitäter für KTW-Dienste (m/w/d)

  • Einsatzort: Rudolstadt
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: mind. 2.639,75 €
  • Stellen-ID: J000004013
  • Besetzungsdatum: sofort

Was Sie tun

  • qualifizierter Krankentransport
  • Aufgaben der medizinischen Grund- bzw. Notfallversorgung
  • Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen und allergischen Reaktionen leichterer Art
  • Weiterbehandlung im ärztlichen Auftrag 

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung zum Rettungssanitäter, gern auch Berufsanfänger
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1
  • Bereitschaft zur Integration in unser bereits bestehendes Team 
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Überstunden
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • 13. Monatsgehalt
  • Vermögenswirksame Leistungen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Überstunden; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; 13. Monatsgehalt; Vermögenswirksame Leistungen

Ihr Einsatzort

Seit über 25 Jahren gibt es die Johanniter mit verschiedenen Diensten in den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt, Schmalkalden-Meiningen und Hildburghausen. Der Regionalverband Saalfeld-Südthüringen betreibt zwei Rettungswachen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Die Lehrrettungswache mit Standort Rudolstadt befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauskomplexes in der Jenaischen Straße 14. Eine weitere Wache hat in Königsee, Industrie- und Gewerbepark 21 ihren Sitz. In unmittelbarer Nähe zur Wache Rudolstadt befindet sich die Verwaltung der Regionalgeschäftsstelle in der Oststraße 22. Weitere Schwerpunkte in den Tätigkeits- und Aufgabenbereichen sind fünf Pflegedienste, die Trägerschaft von vier Kindertagesstätten und die Arbeit im Ausbildungsbereich bei der maßgeblich die Betriebshelferausbildung und die Breitenausbildung der Bevölkerung im Mittelpunkt steht. Über 200 Mitarbeiter sind hauptamtlich bei den Johannitern im Regionalverband Saalfeld-Südthüringen beschäftigt. Dazu kommen etwa 150 aktive Ehrenamtliche.

Ihr Ansprechpartner

Doreen Fökel
Oststraße 22
07407 Rudolstadt
03672 8291535

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen