Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)/Freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

für den Raum Oberhausen/Duisburg

  • Einsatzort: Oberhausen
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000003767
  • Besetzungsdatum: Laufend
  • Befristung: Befristet

Was Sie tun

  • Tätigkeiten im Hausnotruf
  • Hilfeleistungen bei unvorhersehbaren Alltagsproblemen im Rahmen der Verhältnismäßigkeit
  • Durchführung von Einsätzen bei unseren Hausnotrufkunden
  • Dokumentation der Einsätze
  • Sicherung der Einsatzbereitschaft inkl. Arbeitsmaterial
  • technische Hilfeleistungen nach Anweisung
  • Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen (z.B. Konzerte, Events) im Rahmen deiner Möglichkeiten
  • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben

Was Sie mitbringen

  • Volljährigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit und soziales Interesse

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr
  • Taschengeld

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr; Taschengeld

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Rhein-Ruhr erstreckt rund um die Städte Düsseldorf, Duisburg und Oberhausen sowie die Kreise Wesel und Kleve. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Düsseldorf. Der Regionalverband Rhein-Ruhr beschäftigt zurzeit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 550 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Erste-Hilfe-Ausbildung, Hausnotruf, Alltagshilfen, Servicewohnen, offene Ganztagsbetreuung, Sozialstation, Rettungsdienst, Krankentransport, Sanitätsdienst und Katastrophenschutz.

Ihr Ansprechpartner

Christine Wegener
Lessingstraße 8
46149 Oberhausen
0208 69998-121

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen