In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Mitarbeiter im Bereich Aus-/ Fortbildung und Helferbetreuung SPOC (w/m/d)

(Single Point of Contact)

  • Einsatzort: Frankfurt a.M.
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Stellen-ID: J000003614
  • Besetzungsdatum: ab sofort

Was Sie tun

  • Helferbetreuung im Bereich der Soforthilfe der Johanniter-Unfall-Hilfe
  • Organisation und Auswertung von Aus-/ und Fortbildungen für Soforthelfer, die für Krisensituationen geschult werden
  • Aufstellung und Überwachung des Trainingsbudgets
  • Unterstützung bei konzeptioneller Arbeit
  • Koordinierungs- und Kontaktstelle für die Soforthelfer*innen
  • Freiwilligenbetreuung vor und nach internationalen Einsätzen
  • Pflege der Helfer-Datenbank für die Personalverwaltung
  • Weiterentwicklung der erfor­derlichen Helferprofile und des Ausbildungsstandes von Soforthelfer*innen
  • Rekrutierung neuer Soforthelfer*innen
  • Aufbau eines Dozentenpools und Netzwerkarbeit
  • Projektkoordination
  • Veranstaltungsorganisation

Was Sie mitbringen

  • Studium der Sozialwissenschaften, Int. Not- und Katastrophenhilfe (B.A.) oder ähnliches
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zum Arbeiten am Wochenende
  • Erfahrungen im Training Management sind von Vorteil
  • Kenntnisse der intern. humanitären Hilfe (Auslandserfahrungen sind erwünscht)
  • Erfahrungen in den Arbeitsweisen und Strukturen einer NGO / Hilfsorganisation
  • PKW Führerschein

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • 13. Monatsgehalt
  • Obstkorb

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; 13. Monatsgehalt; Obstkorb

Ihr Einsatzort

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Regionalverband Rhein-Main erstreckt sich über das Stadtgebiet Frankfurt und die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Rund 500 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband tragen täglich dazu bei, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Rettungsdienst, Krankentransport, Rettungsdienstschule JATZ, Erster-Hilfe Ausbildung, ambulante Pflege, Hausnotruf, Menüservice, betreute Senioren- und Behindertenreisen, Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche, Kindertageseinrichtungen, Sanitätsdienste, Bevölkerungsschutz, Logistik-Fachbereich der Johanniter-Auslandshilfe, SPOC - Single Point of Contact für die Soforthelferschaft der Johanniter-Auslandshilfe, Flüchtlingshilfe sowie unsere traditionelle Suppenküche an Heiligabend am Frankfurter Bahnhof.

Ihr Ansprechpartner

Till von Knebel

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen