Klar, manchmal stehst du auch im Stau. Aber dafür ist bei uns jede Fahrt sinnvoll: Denn als Mitarbeiter/-in im Johanniter-Fahrdienst trägst du dafür Sorge, dass Kunden, Ärzte oder auch Medikamente sicher und pünktlich an ihrem Ziel ankommen. Besser für alle: ein krisenfester Job mit einer fairen und sicheren Bezahlung, in dem Helfen richtig Freude macht.

Fahrer (m/w/d)

  • Einsatzort: Werdau
  • Stundenumfang: 20 Std./Woche
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Gehalt: 860,50 €
  • Stellen-ID: J000003305
  • Besetzungsdatum: 01.01.2021

Was Sie tun

  • Wir suchen für unseren Fahrdienst Werdau, ab 01.01.2021 einen Mitarbeiter im Fahrdienst (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Woche), unbefristet.
  • Sichere Beförderung von Personen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften sowie Qualitätsstandards
  • Ordnungsgemäße Dokumentation von Fahraufträgen
  • Überwachung und Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Fahrzeuge

Was Sie mitbringen

  • Führerschein Klasse B mit entsprechender Fahrpraxis
  • Personenbeförderungsschein ist wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Identifikation mit den christlichen Auftrag unserer Organisation
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Überstunden
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Überstunden; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Dienstwagen für die Erledigung der Touren

Ihr Einsatzort

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist ein Werk des evangelischen Johanniterordens und als gemeinnütziger und mildtätiger Verein anerkannt. Sie ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche Deutschland. Der Regionalverband Zwickau/Vogtland ist seit 1991 eng verwurzelt mit der Region und beschäftigt ca. 500 hauptamtliche Mitarbeiter. Etwa 200 Helfer unterstützen uns ehrenamtlich in unserem Dienst. Unsere Sozialstation in Zwickau befindet sich derzeit im Aufbau. Kompetente Fachkräfte sind mit viel Erfahrung und Fachwissen für Menschen da, deren eigene Kräfte nicht mehr ausreichen oder vorübergehend eingeschränkt sind. Zusätzlich zur Grund- und Behandlungspflege sowie der Palliativpflegerischen Versorgung wird das Angebot unseres ambulanten Pflegedienstes durch Besuchs- und Betreuungsdienste sowie die Durchführung von Pflegeergänzungsleistungen erweitert. Unsere Pflegedienstmitarbeiter haben stets ein offenes Ohr und helfende Hände für Ihre Patienten.

Ihr Ansprechpartner

Susann Dost
03761 888358

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen