Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Rettungswachenleitung (m/w/d) - Stade

  • Einsatzort: Stade
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000003213
  • Besetzungsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist: 31.12.2020

Was Sie tun

  • Leitung der Rettungswache inkl. der Übernahme der fachlichen und disziplinarischen Personalverantwortung
  • Teilnahme am Rettungsdienst im Rahmen des Stellenplanes (aktuell 75%)
  • Koordination der Materialien, Medizinprodukte und Kraftfahrzeuge
  • Erstellung der Dienst- und Urlaubsplanung
  • Koordination von Fort- und Weiterbildungen
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Dienststellenleitung
  • Überwachung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  • Mitarbeit bei der Haushalts- und Wirtschaftsplanung

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) oder zum Rettungsassistenten (m/w/d) im Anerkennungsverfahren
  • Qualifikation zum Praxisanleiter oder zur organisatorischen Leitung Rettungsdienst
  • Idealerweise eine Weiterbildung zum Desinfektor (m/w/d) oder zum MPG-Beauftragten (m/w/d)
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern eines Rettungsdienstes
  • gültiger Führerschein der Klasse C1
  • bestenfalls Kenntnisse der Strukturen innerhalb einer Hilfsorganisation
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Teamgeist und Innovationsfreude

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 13. Monatsgehalt
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; betriebliche Altersvorsorge; 13. Monatsgehalt; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Bremen-Verden erstreckt sich von Cuxhaven im Norden bis hinter Diepholz im Süden und umfasst das Bundesland Bremen. In den sechs Ortsverbänden Bremen, Bremerhaven, Verden, Visselhövede, Cuxhaven und Stade sind mehr als 200 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 300 ehrenamtliche Helfer in den verschiedensten sozialen Bereichen und der Verwaltung tätig, sowie im Sanitäts- und Rettungsdienst und im Bevölkerungsschutz. Der Ortsverband in der schönen Hansestadt Stade ist einer der größten Ortsverbände des Regionalverbandes Bremen-Verden. Insbesondere im Rettungswesen haben wir uns hier einen guten Namen gemacht. Am Standort in Stade bietet die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. vielfältige Leistungen an. Dazu zählen beispielsweise der Sanitätsdienst, der Rettungsdienst, der Hausnotruf in Stade, Aus- und Weiterbildungs-Kurse in Erster Hilfe, Bevölkerungsschutz und die Psychosoziale-Notfall-Versorgung (PSNV).

Ihr Ansprechpartner

Christian Rowold
0441 97190 72

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen