Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Teammitglied Offene und Mobile Jugendarbeit (m/w/d) für das Altenburger Land

  • Einsatzort: Meuselwitz
  • Stundenumfang: 40
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000003175
  • Besetzungsdatum: 01.01.2021

Was Sie tun

Sie arbeiten in einem sechsköpfigen Team im Raum Meuselwitz, Lucka, Rositz und Umland. Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit erwartet Sie ein spannendes, abwechslungsreiches und lebendiges Arbeitsfeld. Egal ob beim mobilen Einsatz in der Nordregion des im Altenburger Landes oder der offenen Arbeit im Schüler-Jugend-Freizeitzentrum Meuselwitz, Ihr pädagogisches Fachwissen, Feingefühl sowie ein großes Einfühlungsvermögen sind gefragt. Die konzeptionelle Arbeit sowie das Fortschreiben und Weiterentwickeln bestehender Strukturen im Planungsraum sind Bestandteil der facettenreichen und anspruchsvollen Tätigkeit. Sie sind vertrauenswürdiger Ansprechpartner, Kontaktperson, Berater, Unterstützer und Aufklärer für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in einem teilweise schwierigen sozialen Umfeld. Sie leisten ein hohes Maß an Beziehungs- und Vertrauensarbeit. Weiterhin sind die Betreuung und Begleitung im sozial- und freizeitpädagogischen Bereich (Entwicklung, Planung sowie Durchführung von Angeboten und Projekten, etc.) fester Bestandteil Ihrer Tätigkeit. Sie ermöglichen soziale Teilhabe, aber auch die Wahrung geschützter Rückzugsorte für Kinder und Jugendliche. Die Integrations- und Elternarbeit sind ebenfalls wichtige Bestandteile Ihres Aufgabengebietes. Spendenakquirieren, Netzwerken mit verschiedenen Partnern, Konzeptarbeit, Abrechnung von Leistungen, Verfassen von Fach- und Sachberichten und Betreuung von Praktikanten gehören zu Ihrem Arbeitsalltag.

Was Sie mitbringen

  • vorrangig ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziologie oder Psychologie entsprechend Fachkräftegebot des Landes Thüringen oder Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) mit Bereitschaft zur Weiterbildung
  • hohes Maß an Kommunikations- und Kontaktfähigkeit, Aufgeschlossenheit
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Konflikt- und Organisationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit
  • gutes Ausdrucksvermögen in Sprache und Schrift
  • flexible Einsatzzeiten auch in den Abendstunden
  • Bereitschaft zum Einsatz am Wochenende (bei Bedarf)
  • sicherer Umgang mit PC und Internet
  • Führerschein Klasse B

 

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • pädagogische Begleitung
  • 13. Monatsgehalt
  • Fachberatung
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Dienstwagen für die Erledigung der Touren; flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten; pädagogische Begleitung; 13. Monatsgehalt; Fachberatung; Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Ihr Einsatzort

Das Gebiet des Regionalverbandes Ostthüringen reicht vom Altenburger Land, über die Städte Gera und Jena, den Landkreis Greiz über den Saale-Orla-Kreis bis zum Saale-Holzland-Kreis. Seit 2003 befindet sich der Verwaltungssitz in der Otto-Dix-Stadt Gera. Die Ostthüringer Johanniter sind im gesamten Gebiet Träger von zwölf Kindertageseinrichtungen unterschiedlicher Größe. Regional werden verschiedene Leistungen über zwei Fahrdienste, drei ambulante Pflegedienste, eine Rettungswache mit zwei Standorten, einem Hausnotruf-und Servicecenter sowie im Bereich der Jugendarbeit angeboten. Auch das ehrenamtliche Engagement in den Katastrophenschutzeinheiten, der Rettungshundestaffel oder in den Jugendgruppen ist ein wichtiger Bestandteil des Regionalverbandes.

Ihr Ansprechpartner

Nancy Litke
03655516011

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen