Klar, manchmal stehst du auch im Stau. Aber dafür ist bei uns jede Fahrt sinnvoll: Denn als Mitarbeiter/-in im Johanniter-Fahrdienst trägst du dafür Sorge, dass Kunden, Ärzte oder auch Medikamente sicher und pünktlich an ihrem Ziel ankommen. Besser für alle: ein krisenfester Job mit einer fairen und sicheren Bezahlung, in dem Helfen richtig Freude macht.

Mitarbeiter im Fahrdienst (m/w/d) im Großraum Rostock

  • Einsatzort: Rostock
  • Stundenumfang: 15-25 Stunden/Wochen
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Stellen-ID: J000003147
  • Besetzungsdatum: 01.01.2021

Was Sie tun

  • eigenständige Durchführung des Fahrdienstes für Menschen mit eingeschränkter Mobilität im Großraum Rostock
  • selbstständige Durchführung von Blut- und Organtransporten
  • Führen eines Fahrzeuges unter Beachtung der gesetzlichen und organisationsinternen Vorschriften
  • Übernahmen von festen Diensten sowie von Rufbereitschaften
  • Sorge um die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs und der Fahrgäste
  • Dokumentation der Fahrten auf Grundlage unserer Qualitätsrichtlinien
  • Pflege des Fahrzeugs

 

Was Sie mitbringen

  • gültiger PKW-Führerschein Klasse B zwingend erforderlich; absolviertes Fahrsicherheitstraining von Vorteil
  • verantwortungsbewusster Fahrstil
  • Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Nacharbeit
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen
  • Kommunikationsfähigkeit sowie eine umsichtige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • einwandfreies erweitertes Führungszeugnis

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Überstunden
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Überstunden; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Dienstwagen für die Erledigung der Touren; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Ihr Einsatzort

Der 1991 gegründete Regionalverband Mecklenburg-Vorpommern Nord mit den Ortsverbänden Rostock, Rügen und Stralsund erstreckt sich über die Landkreise Rostock und Vorpommern-Rügen. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist Rostock. Hier befinden sich neben der Verwaltung des Regionalverbandes auch die Hausnotrufberatung, die Fahrdienstdisposition, die Ausbildungsabteilung und die Bereiche Sanitäts- und Rettungsdienst. Rund 100 Hauptamtliche und über 50 Ehrenamtliche engagieren sich im Regionalverband.

Ihr Ansprechpartner

Frau Neumann/Frau Meljanac 040 7344176-660

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen