Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Mitarbeitende im Rettungsdienst (m/w/d)

für den Betrieb der Rettungswache Heimbach

  • Einsatzort: Heimbach
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Gehalt: AVR DWBO Anlage Johanniter
  • Stellen-ID: J000002863
  • Besetzungsdatum: 01.01.2021

Was Sie tun

  • Tätigkeiten im Rettungsdienst im Auftrage des Kreises Düren
  • 24-Stunden-Dienste in der Notfallrettung
  • berufsübliche Tätigkeiten im Rettungsdienst als Notfallsanitäter/Rettungsassistent/Rettungssanitäter (m/w/d)

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung zum Rettungssanitäter, Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter (m/w/d)
  • gültige Fahrerlaubnis mindestens der Klasse C1
  • gültige Fortbildung nach §5 RettG NRW für 2020
  • Berufserfahrung und Ortskunde sind von Vorteil
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Spaß und Freude im Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (24Std.)

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Überstunden
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Kaffee, Tee & Wasser
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
  • Mitarbeiterfeste
  • Attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Überstunden; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Kaffee, Tee & Wasser; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote; Mitarbeiterfeste; Attraktiver Standort in zentraler Lage; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen; Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Aachen-Düren-Heinsberg erstreckt sich über die Städteregion Aachen sowie in den Kreisen Düren und Heinsberg. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Aachen. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Erste-Hilfe-Ausbildung, Ambulante Pflege, Hausnotruf, Betreutes Wohnen, Flüchtlingshilfe, Rettungsdienst, Krankentransport, Bevölkerungsschutz, Jugendhilfe, Kindertageseinrichtungen, Johanniter-Jugend und Sanitätsdienst.

Ihr Ansprechpartner

Ralf Marquardt
Rotter Bruch 32-34
52068 Aachen
0172 2481361

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Wir bieten Ihnen zusätzlich 1000 € Starter-Prämie und/oder 2000 € Umzugs-Prämie nach erfolgreicher Beendigung der Probezeit/anteilig nach Stundenumfang.

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen