Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) zur Leitung einer Ü3-Gruppe sowie einer U3-Gruppe

für unser Johanniter-Kinderzentrum JoKiZ

  • Einsatzort: Frankfurt am Main
  • Stundenumfang: 30-40
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Stellen-ID: J000002485
  • Besetzungsdatum: ab sofort

Was Sie tun

  • Leitung einer Kindergruppe (Ü3) oder einer Kindergruppe (U3) in einer bestehenden und bereits im Frankfurter Stadtteil Unter-Liederbach etablierten Einrichtung
  • Begleitung und Förderung der anvertrauten Kinder
  • Kreative Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Aktive Zusammenarbeit mit den Familien
  • Multiprofessionelle Zusammenarbeit im Team
  • Mitwirkung an der Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption

Was Sie mitbringen

  • Sie haben Lebenslust und Freude an der Arbeit mit Kindern, Eltern und KollegInnen.
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Leiten einer Gruppe.
  • Sie verfügen über eine entsprechende Ausbildung.
  • Einsatzbereitschaft, Kreativität und Flexibilität zählen zu ihren Stärken.
  • Sie sind interessiert an kontinuierlichen Fort- und Weiterbildungen.
  • Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Heilerziehungspflegern, da sie seit dem 01.08.2020 in den Fachkraftkatalog aufgenommen wurden.

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • 13. Monatsgehalt

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; 13. Monatsgehalt

Ihr Einsatzort

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Regionalverband Rhein-Main erstreckt sich über das Stadtgebiet Frankfurt und die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Rund 500 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband tragen täglich dazu bei, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Rettungsdienst, Krankentransport, Rettungsdienstschule JATZ, Erster-Hilfe Ausbildung, ambulante Pflege, Hausnotruf, Menüservice, betreute Senioren- und Behindertenreisen, Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche, Kindertageseinrichtungen, Sanitätsdienste, Bevölkerungsschutz, Logistik-Fachbereich der Johanniter-Auslandshilfe, SPOC - Single Point of Contact für die Soforthelferschaft der Johanniter-Auslandshilfe, Flüchtlingshilfe sowie unsere traditionelle Suppenküche an Heiligabend am Frankfurter Bahnhof.

Ihr Ansprechpartner

Nina Lober
069 366006-410

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur:

besser-für-alle.de

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen