Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Gebietsverantwortlicher Hausnotruf-Allrounder (m/w/d)

(Einsatzdienst, Beratung, Kontaktpflege)

  • Einsatzort: Lahn-Dill-Kreis
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000002083

Was Sie tun

  • Sie knüpfen Vertriebskontakte und etablieren den Johanniter-Hausnotrufdienst in der Region Lahn-Dill-Kreis.
  • Sie führen selbstständig Hausnotrufeinsätze durch (nach Anweisung der HNR-Zentrale) und richten die Geräte vor Ort ein. 
  • Sie sorgen für eine adäquate Beratung und Versorgung der Hausnotrufkunden.
  • Sie erkennen erforderliche Maßnahmen und führen entsprechende Hilfeleistungen durch. 
  • Sie erledigen die Einsatzdokumentation und übernehmen weitere Verwaltungstätigkeiten.

Was Sie mitbringen

  • Medizinische Qualifikation (SanH oder Rettungshelfer) oder die Bereitschaft, diese bei uns zu erwerben
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten auch in Stresssituationen
  • ein gewisses technisches Verständnis
  • flexible Arbeitszeiten, Rufbereitschaft
  • Führerschein Klasse B

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • 13. Monatsgehalt

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten; 13. Monatsgehalt

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Mittelhessen ist der größte regionale Dienstleister, wenn es um die Sicherheit und Lebensqualität von Menschen geht. Mit unseren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Haupt- und Ehrenamt engagieren wir uns jeden Tag für hilfsbedürftige Menschen – unabhängig von deren Nationalität, Geschlecht, Hautfarbe, Religion sowie politischen Interessen. Wir Johanniter im Regionalverband Mittelhessen bieten ein breites, kundenorientiertes Angebot für Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenssituationen. Unsere Leistungen sind innovativ, nachhaltig und von höchster Qualität. Sie erstrecken sich über die Landkreise Gießen, den Landkreis Marburg-Biedenkopf, den Vogelsbergkreis sowie Teile des Lahn-Dill-Kreises. Unter dem Motto „Aus Liebe zum Leben“ bieten wir eine große Bandbreite an Dienstleistungen für Jung und Alt an, sei es im Rettungsdienst, dem Herzstück unseres Verbands oder im immer wichtiger werdenden Bereich der Pflege. Neben Rettungsdienst und Ambulanter Pflege bieten wir folgende Leistungen: Fahrdienste (Medizinisches Transportmanagement (MTM); Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität; Schulbusfahrdienst), Tagespflege, Pflegeberatung, Demenzcafé, Aus- und Weiterbildung, Breitenausbildung Erste-Hilfe, Notrufsysteme (Hausnotruf, Mobilnotruf), einen Ambulanten Hospizdienst, Besuchsdienst, Trauerberatung mit Trauercafé, eine ALS-Angehörigengruppe, Demenzberatung, Katastrophenschutz (Schnelleinsatzgruppe SEG Behandlung 3), Motorradstaffel, Rettungshundestaffel, Sanitätsdienste sowie Realistische Unfalldarstellung (RUD). Durch unser haupt- und ehrenamtliches Engagement in vielen sozialen Bereichen leisten wir unseren Beitrag in der Gesellschaft und helfen, die Herausforderungen des Alltags und der Zukunft zu meistern.

Ihr Ansprechpartner

Martin Tasci-Lempe

Wer wir sind

Am Standort Linden befindet sich die Regionalgeschäftsstelle des Regionalverbands Mittelhessen, dem größten regionalen Dienstleister im Bereich Sicherheit und Lebensqualität. Von hier aus sowie in der Dienststelle Marburg und Alsfeld und von den Pflegestandorten in Marburg sowie Buseck bieten die Johanniter zahlreiche Dienstleistungen für die Menschen der Region an: soziale Dienstleistungen wie ambulanter Pflege- und Hospizdienst, Rettungs- und Sanitätsdienste sowie Katastrophenschutz . Neben den genannten Leistungen umfasst das breite Angebotsspektrum zusätzlich Medizinisches-Transport-Management, Behinderten-Fahrdienst, Haus- und Mobilnotruf, häusliche Krankenpflege, Tagespflege, Besuchsdienst, Trauerberatung, Demenzberatung, Aus- und Weiterbildung, Service-Center, Schnell-Einsatzgruppe, Motorrad-Staffel, Rettungshundestaffel, Schulsanitätsdienst sowie die Johanniter-Jugend. Mit großem Engagement werden diese unterschiedlichen sozialen und karitativen Aufgaben durch rund 350 Mitarbeiter und 150 Ehrenamtliche erfüllt. Ohne dieses starke Team wäre die gemeinnützige Arbeit, die Menschen aller Altersgruppen und in jeder Lebenssituation in Anspruch nehmen können, nicht möglich. Der RV Mittelhessen, mit der Regionalgeschäftsstelle in Linden sowie den Dienststellen in Marburg, Alsfeld und einem Büro Wetzlar, erstreckt sich vom Lahn-Dill-Kreis im Westen über die beiden Kernregionen Gießen und Marburg bis in den Landkreis Fulda im Osten Hessens.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen