Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilligendienst (FSJ/BFD) in Ahlhorn - Bereich Hausnotruf und Fahrdienst

  • Einsatzort: Ahlhorn
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: 475 € Nettogehalt im Monat
  • Stellen-ID: J000001752
  • Besetzungsdatum: ab 01.09.2021

Was Sie tun

Du schaust den Profis über die Schulter, sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben und unterstützt die Kollegen und Kolleginnen in den folgenden Bereichen:

 

Hausnotruf:

  • Durchführung von Einsätzen für unsere Hausnotruf-Kunden
  • Einleitung von erforderlichen Maßnahmen am Einsatzort (Anamnese, Vitalkontrolle, Erste Hilfe)
  • Situative Nachforderung von Rettungsdienst, Arzt, Pflegedienst oder Angehörigen
  • Sonstige Hilfeleistungen bei unvorhersehbaren Alltagsproblemen im Rahmen der Verhältnismäßigkeit
  • Dokumentation des Einsatzverlaufs
  • Sicherung der Einsatzbereitschaft inkl. der Pflege des Arbeitsmaterials und der Fahrzeuge
  • Unterstützung bei der Aufbereitung der Notrufgeräte

 

Fahrdienst:

  • Beförderung von hilfsbedürftigen und beeinträchtigen Personen unter Beachtung der Straßenverkehrsordnung
  • Hilfestellung für die zu befördernden Personen bei Abfahrt und bei Ankunft
  • Reinigung und Pflege der eingesetzten Fahrzeuge
  • Übernahme von weiteren Aufgaben im Zusammenhang mit dem Fahrdienst

Was Sie mitbringen

  • einen EU-Führerschein der Klasse B (sowie idealerweise ein Jahr Fahrerfahrung)
  • Bereitschaft zum Erwerb des Personenbeförderungsscheines
  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise

Hinweis: eine Unterkunft kann nicht gestellt werden

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

Ihr Einsatzort

Der Ortsverband Ahlhorn ist einer der ältesten Ortsverbände im Regionalverband Weser-Ems. Bereits 2012 feierte er sein 50-jähriges Bestehen. Keimzelle war der Rettungsdienst, der auch heute noch mit seinen Rettungswachen Hude und Ahlhorn eine der zentralen Leistungen darstellt. Zudem ist Ahlhorn Sitz der Fachabteilung für Gas- und Brandschutzservice, die Betrieben Serviceleistungen rund um Werksrettungsdienst, Betriebssanitätsdienst, Brandschutzausbildung und Werksfeuerwehrdienst anbietet. Stellen gibt es daher überwiegend in den Bereichen Rettungsdienst, Feuerwehr, Brandschutz und Sanitätsausbildung, aber auch in sozialen Diensten. Denn der Ortsverband Ahlhorn betreibt auch den ambulanten Hospizdienst für die Gemeinde Großenkneten, eine Betreute Wohnanlage in Vechta mit über 70 Bewohnern und einen eigenen Einsatzdienst im Hausnotruf.

Ihr Ansprechpartner

Christian Gallikowsky
01622964797

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen