Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn.

Freiwilligendienst (FSJ/BFD) in Bremen - Bereich Behindertenfahrdienst

  • Einsatzort: Bremen
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: 475 € Nettovergütung im Monat
  • Stellen-ID: J000000148
  • Besetzungsdatum: ab 01.08.2021
  • Befristung: Befristet

Was Sie tun

Du schaust den Profis über die Schulter, sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben und unterstützt die Kolleginnen und Kollegen im Rahmen deines Freiwilligendienstes u. a. bei den folgenden Aufgaben:

  • Beförderung von hilfsbedürftigen und beeinträchtigen Personen unter Beachtung der Straßenverkehrsordnung
  • Hilfestellung für die zu befördernden Personen bei Abfahrt und bei Ankunft
  • Reinigung und Pflege der eingesetzten Fahrzeuge
  • Übernahme von weiteren Aufgaben im Zusammenhang mit dem Fahrdienst

Was Sie mitbringen

  • einen EU-Führerschein der Klasse B (sowie idealerweise ein Jahr Fahrerfahrung)
  • Bereitschaft zum Erwerb des Personenbeförderungsscheines
  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise

 

Hinweis: eine Unterkunft kann nicht gestellt werden

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Bremen-Verden erstreckt sich von Cuxhaven im Norden bis hinter Diepholz im Süden und umfasst das Bundesland Bremen. In den sechs Ortsverbänden Bremen, Bremerhaven, Verden, Visselhövede, Cuxhaven und Stade sind mehr als 200 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 300 ehrenamtliche Helfer in den verschiedensten sozialen Bereichen und der Verwaltung tätig, sowie im Sanitäts- und Rettungsdienst und im Bevölkerungsschutz. Der Ortsverband Bremen ist einer der größten Ortsverbände des Regionalverbandes Bremen-Verden. Demnach sind auch die Angebote, Einrichtungen und Leistungen in der Hansestadt sehr vielfältig. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Ortsverband Bremen-Verden hat verschiedene Angebotsbereiche wie den Sanitätsdienst, Hausnotruf in Bremen, Patiententransfer, Johanniter-Alltagshilfen und die Aus- und Weiterbildung in Erster Hilfe, unter anderem für Führerscheinanwärter und Betriebsersthelfer sowie Freiwilligendienste (FSJ und Bufdi) und den Pflegedienst. Mit unserem leistungsstarken Sanitätsdienst sichern wir sowohl kleinere Veranstaltungen als auch Großveranstaltungen sanitätsdienstlich ab. Wer schon immer ein Interesse verspürt hat, selbst Verantwortung für seine Mitmenschen zu übernehmen, kann sich bei uns zudem ehrenamtlich engagieren.

Ihr Ansprechpartner

Wiebke Grätz
0421 53696 45

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen