Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Fahrdienst

  • Einsatzort: Mainz
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: 508,- Taschengeld/ Verpflegungsgeld
  • Stellen-ID: J000010410
  • Besetzungsdatum: laufend

Was Sie tun

  • Du erhältst Einblicke hinter die Kulissen einer großen Hilfsorganisation
  • Du machst einen Kurs zum Sanitätshelfer
  • Im Fahrdienst fährst du Kinder oder Erwachsene mit einer Mobilitätseinschränkung (die, z. B. im Rollstuhl sitzen) zur Arbeit, zur Schule oder zur Kita
  • Wenn du keine Fahrten hast, kannst du zwischen den Einsätzen in unserem gemütlichen Aufenthaltsraum sitzen und hast Zeit, nebenbei fürs Studium zu lernen, fern zu sehen oder zu lesen
  • viele unserer ehemaligen FSJler aus dem Bereich Fahrdienst bleiben anschließend noch für uns tätig - denn der Job ist zeitlich flexibel und häufig kompatibel mit den meisten Ausbildungs- oder Studienplänen

Was Sie mitbringen

  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B (mind. 1 Jahr Fahrpraxis)
  • Eigenständigkeit 

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • Kaffee, Tee & Wasser
  • Rabatte in regionalen Sportstudios
  • Mitarbeiterfeste
  • Taschengeld
  • Mitarbeitervorteilsprogramm
  • positive Arbeitsatmosphäre

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung; Kaffee, Tee & Wasser; Rabatte in regionalen Sportstudios; Mitarbeiterfeste; Taschengeld; Mitarbeitervorteilsprogramm; positive Arbeitsatmosphäre

Ihr Einsatzort

Die Johanniter im RV Rheinhessen bieten ein breites, kundenorientiertes Angebot für Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenssituationen. Unseren Schwerpunkt haben wir auf die Ausbildung, den Fahrdienst, Rettungs- und Krankentransportwesen, Sanitätsdienst, das Familienmanagement mit Hausnotruf, Menüservice und der Ambulanten Kinderkrankenpflege gelegt. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband arbeiten täglich daran, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. betätigt sich in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen. Unser Engagement reicht von der ambulanten Altenpflege über Kinder- und Jugendarbeit bis hin zum Freiwilligen Sozialen Jahr. Der Regionalverband Rheinhessen erstreckt sich über die Stadt Mainz, den Landkreis Mainz-Bingen und den Landkreis Alzey-Worms. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Ambulante Kinderkrankenpflege, Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienst, Krankentransport, Haushaltsassistenz, Hausnotruf, Katastrophenschutz, Menüservice, Rettungs- und Sanitätsdienst sowie Jugendarbeit und Schulsanitätsdienst. Dabei unterstützen uns rund 150 Ehrenamtliche

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen