Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Mitarbeitende (m/w/d) für Corona-Schnelltests

auch im Rahmen einer steuerfreien Nebentätigkeit möglich!

  • Einsatzort: Münster
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Stellen-ID: J000010325
  • Besetzungsdatum: ab sofort
  • Befristung: befristet (bis 31.12.2022)

Was Sie tun

Im Auftrag der Johanniter arbeiten Sie Werk-, Sonn- und Feiertags tagsüber in der Kernarbeitszeit von 08-16 Uhr bei einem Kunden im Stadtgebiet Münster und führen dort PoC-Schnelltests durch. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Begrüßung der Besucherinnen und Besucher
  • Durchführung und Dokumentation von PoC-Schnelltests
  • Datenpflege
  • Übermittlung von Daten per E-Mail

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung zum Rettungshelfer NRW (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • vollständige Immunisierung gegen SARS-CoV-2 (Impfung oder zurückliegende Infektion)
  • Spontanität & Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten
  • hohe Zuverlässigkeit und gewissenhafte, korrekte Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • gepflegtes Erscheinungsbild (körpernahe Dienstleistung)

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • 13. Monatsgehalt
  • attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • Auslandsrückholdienst
  • Vertrauensvolle Ansprechpartner
  • positive Arbeitsatmosphäre
  • Strukturierte Einarbeitung

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Dienstwagen für die Erledigung der Touren; 13. Monatsgehalt; attraktiver Standort in zentraler Lage; Vermögenswirksame Leistungen; persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung; Auslandsrückholdienst; Vertrauensvolle Ansprechpartner; positive Arbeitsatmosphäre; Strukturierte Einarbeitung

Ihr Einsatzort

Die kreisfreie Stadt Münster liegt im nördlichen Teil von Nordrhein-Westfalen und bildet das Zentrum des Münsterlandes. Die Großstadt im Kleinformat ist vor allem für ihre hohe Anzahl an Fahrradfahrern bekannt. Hier verbindet sich der Charme des historischen Stadtkerns mit den modernen Angeboten einer Studentenstadt. Unsere Dienststelle, die gleichzeitig unsere Regionalgeschäftsstelle ist, befindet sich im Süden Münsters im Stadtteil Düesberg. Hier sind wir mit etwa 130 Mitarbeitenden in den Bereichen Rettungsdienst, Menüservice, Notrufdienste, Erste-Hilfe-Ausbildung, Kassenärztlicher Notfalldienst und Verwaltung tätig. Im Rahmen von FSJ und BFD fördern wir hier auch den Nachwuchs. Durch die Nähe zur Umgehungsstraße und zur A43 verfügt unsere Dienststelle über eine optimale Verkehrsanbindung.

Ihr Ansprechpartner

Carsten Wiegand
Geringhoffstr. 45/47
48163 Münster
0251 97414-815

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen