Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.
Studentische Aushilfe (m/w/d) im Hausnotruf-Einsatzdienst in Frankfurt
  • Einsatzort: Bad Nauheim, Frankfurt a.M.
  • Besetzungsdatum: laufend
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Befristung: befristet
  • Stellen-ID: J000010158

Das bieten wir Ihnen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • Mitarbeiterfeste
  • Mitarbeitervorteilsprogramm
  • Vertrauensvolle Ansprechpartner
  • positive Arbeitsatmosphäre
  • Strukturierte Einarbeitung

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Dienstwagen für die Erledigung der Touren; Mitarbeiterfeste; Mitarbeitervorteilsprogramm; Vertrauensvolle Ansprechpartner; positive Arbeitsatmosphäre; Strukturierte Einarbeitung

Das erwartet Sie

  • Mit dem Johanniter- Hausnotruf können Kundinnen und Kunden per Knopfdruck Hilfe rufen. Sobald ein Alarm in unserer Zentrale eingeht, werden Sie aktiv. Ihre Aufgabe ist es, unsere Kundinnen und Kunden nach der Alarmierung zu besuchen und entsprechende Hilfestellung zu leisten. 
  • Sie führen Wartungsarbeiten durch, installieren neue Hausnotrufgeräte oder prüfen Fehlermeldungen bei den Geräten. 
  • Sie dokumentieren ihre Einsätze und übernehmen kleinere Verwaltungsaufgaben. 

Das zeichnet Sie aus

  • Persönliche Eignung im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen.
  • Interesse an Erste-Hilfe Wissen und an einer Ausbildung zum/r Sanitätshelfer/in 
  • Bereitschaft zu Nachtdiensten, sowie an Sonn- und Feiertagen
  • Führerschein Klasse B
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Gute Deutsch-Kentnisse
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Rhein-Main hat seinen Hauptsitz in Frankfurt Nieder-Eschbach und umfasst die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Zu unserem Regionalverband zählen neun Rettungswachen sowie die Rettungsdienstschule Johanniter-Ausbildungs- und Trainingszentrum, kurz JATZ, die Erste-Hilfe-Ausbildung, vier Kindertageseinrichtungen, mehrere Unterkünfte für Geflüchtete, der Hausnotruf und Menüservice, die betreuten Seniorenreisen sowie die ambulante Pflege (Johanniter-Cronstetten-Altenhilfe). Ebenso gehört der Ortsverband Hirzenhain mit der dazugehörigen Rettungshundestaffel Vogelsberg zum Regionalverband. Ehrenamtlich bieten wir den Sanitätsdienst, den Bevölkerungsschutz, Lacrima Rhein-Main (Trauerbegleitung für Kinder und Familien), das SALT (Staging Area Logistics and Training), welches ein Zentrum der Johanniter-Auslandshilfe und an deren Fachbereich Logistik angegliedert ist, die SAR Einheit (Search & Rescue) mit den unabhängigen Komponenten Quadstaffel sowie der Drohnenstaffel. Unser Regionalverband ist Teil des Frankfurter und Wetterauer Katastrophenschutzes, ebenso leiten wir das Johanniter-Kompetenzzentrum für Europäischen Katastrophenschutz (EUCC).

Ansprechperson

Christian Döll
Berner Str. 103-105
60437 Frankfurt
069 366 006 701

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.