Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen.

Head of Programme Funding Auslandshilfe (m/w/d)

  • Einsatzort: Berlin
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000007329
  • Besetzungsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristung: Unbefristet

Was Sie tun

  • Sie leiten die Entwicklung und Umsetzung der Programmfinanzierungsstrategie der Johanniter-Auslandshilfe für institutionelle und private Geber
  • Dazu bauen Sie den Fachbereich auf und führen ihn  mit dem Ziel, die Mittel der Organisation für die Programmumsetzung zu erhöhen
  • Sie beraten und unterstützen bei der Projektplanung  und Umsetzung qualitativ hochwertiger Programme in unseren Länderbüros, um den Anforderungen und Vorschriften der Geber zu gewährleisten
  • Mit Ihrer Unterstützung werden globale und regionale Finanzierungsstrategien der Johanniter-Auslandshilfe festgelegt um Geberbeziehungen zu ermitteln und zu stärken. Mehr Infos finden Sie hier.

Was Sie mitbringen

  • Mindestens 10 Jahre Erfahrung im humanitären Kontext/internationaler Entwicklung, 5 Jahre in einer Führungsposition mit kontextbezogene Berufserfahrung im Projektmanagement und mit Partnerorganisationen
  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von globalen Programmfinanzierungsstrategien
  • Nachgewiesene Erfolge bei der Erreichung von Fundraising-Zielen
  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Beziehungsaufbau, Einflussnahme, Verhandlungsführung und zwischenmenschliche Beziehungen
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Bereitschaft, in die Projektländer zu reisen, auch in Länder mit niedriger Sicherheitslage
  • Fließend in Deutsch und Englisch. Gute Kenntnisse in Französisch/Spanisch sind von Vorteil

Bewerbungsschluss ist der 31.12.2021

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • 13. Monatsgehalt
  • Rabatte in regionalen Sportstudios
  • attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • Geburtstagsfreizeit

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten; 13. Monatsgehalt; Rabatte in regionalen Sportstudios; attraktiver Standort in zentraler Lage; Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung; Geburtstagsfreizeit

Ihr Einsatzort

Die Bundesgeschäftsstelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) ist der Sitz des Vereinsvorstandes und Dienstleistungszentrum für die Standorte der JUH im gesamten Bundesgebiet. Zentral in der Nähe des Potsdamer Platzes gelegen, gehören zu den Hauptaufgaben: Strategieentwicklung, Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und den Bundesministerien, Fachberatung, Entwicklung neuer Dienstleistungen, Personalentwicklung, Tarifpolitik, Auslandsarbeit, Zentrales Marketing, Herausgeber der zentralen Publikationen, Entwicklung von Jugend und Ehrenamt.

Ihr Ansprechpartner

Sigrun Hellwig
Lützowstr. 94
10785 Berlin
030 26997-320

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Eine Viel­zahl der Aus­lands­pro­jek­te fin­det in Län­dern mit kom­ple­xen und an­dau­ern­den hu­ma­ni­tä­ren Not­si­tu­a­ti­o­nen statt. Der Fo­kus liegt da­bei auf dem Ge­sund­heits­be­reich mit an­gren­zen­den Sek­to­ren. Ne­ben der Not­hil­fe geht es auch dar­um, die Lebenssituation von Flücht­lin­gen, in­tern Ver­trie­be­nen und der vulnerablen Be­völ­ke­rung nachhaltig zu ver­bes­sern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen